Virtuelles Musik-Angebot für Schulen

Mein Name ist Jerzy Bojanowski, ich musiziere seit dreißig Jahren als Solo-Klarinettist bei der Mitteldeutschen Kammerphilharmonie Schönebeck.
In den vergangenen Jahren durfte ich mit dem Schönebecker Orchester unzählige Programme in den verschiedenen Schulen mitgestalten (Peter und der Wolf, Struwwelpeter, Max und Moritz, Bilder einer Ausstellung, Wir bauen ein Orchester u.v.a.).
Zusätzlich habe ich mit Solo-Auftritten in Kindergärten bis zu den Grundschulen folgende Themen musikalisch veranschaulicht: Leben und Musik von Wolfgang Amadeus Mozart, sein Klarinettenkonzert, Instrumentenvorstellung (Klarinette/Saxofon/Klavier), „Aus dem Leben eines Orchestermusikers“, Frage-und-Antwort-Stunde.
In allen Konzerten habe ich riesiges Interesse von den jüngsten Zuschauern erleben dürfen. Auch Wunschthemen kann ich vorbereiten, wie zum Beispiel vor einiger Zeit: „Schokolade musikalisch betrachtet“.
Da meine Kollegen und ich sich seit sehr langer Zeit im Lockdown befinden, ist ein persönlicher Besuch in den Schulen zurzeit und nach den ersten Lockerungen nicht möglich. Dank Internet können die Schüler von Schleswig-Holstein bis nach Bayern das wichtige Thema „Musik“ weiterhin in ihrem Schulalltag erleben.
In Zoom/Skype oder einer anderen Video-Call-Schaltung bringe ich die Musik in die Schule. Eine solche Stunde kann Abwechslung in den als belastend empfundenen Online-Unterrichtsalltag zaubern.
Damit Ihr Wunsch zeitnah realisiert werden kann, teilen Sie mir bald Ihre speziellen Ideen mit! Dann kann die Live-Schaltung vom musikalischen „Oval Office“ am Magdeburger Hasselbachplatz zu Ihnen starten.

2 Gedanken zu „Virtuelles Musik-Angebot für Schulen

  1. Jerzy Bojanowski ist einer, der loslegt, wenn alle schließen. Wenn man Menschen für Musik begeistern will, kommt man in Magdeburg kaum um ihn herum!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.