mit mir die welt verbessern

Kostenloses Musikangebot (nicht nur) für Kindergärten und Grundschulen – ein Sahnehäubchen im Musikunterricht

Kostenloses Angebot für Kindergärten und Schulen

Musik im Unterricht lebendig und begeisternd zu vermitteln, ist durch Covid 19 und die Folgen noch schwieriger geworden.
Andererseits bietet das Internet neue Formate, um den Musikunterricht kreativ, spannend und lehrreich zu gestalten.

Eine solche virtuelle Unterrichtseinheit möchte ich Ihnen und Ihren Schüler*innen schenken. Mein Leben lang mache und vermittle ich Musik: Seit über 30 Jahren als Soloklarinettist bei der Mitteldeutschen Kammerphilharmonie, als Konzertmusiker, Lehrer für Klavier, Saxofon und Klarinette wie auch beim ehrenamtlichen Engagement, z. B. in Kinderhospizen oder in der Musikbibliothek der Stadt Magdeburg.

Ein Leben ohne Musik – ich kann es mir nicht vorstellen.

Auch im Leben von Kindern halte ich Musik für unersetzlich, weil sie die kreativen, kommunikativen und sozialen Fähigkeiten fördert und für große Freude und faszinierende Erlebnisse sorgt. Deshalb habe ich ein persönliches Konzept entwickelt, mit dem Grundschulen ein (virtuelles) Highlight im Musikunterricht setzen können.

Das ist mein Geschenk für Ihre Schüler*innen: ein facettenreicher Solo-Auftritt von und mit mir, Jerzy Bojanowski. Bereichern Sie Ihren Klassenalltag mit Live-Musik und mehr.

Meine musikpädagogischen Solo-Auftritte sind mit Hingabe vorbereitet: Gern stelle ich ein Programm zu Ihrem Themenwunsch zusammen. Fordern Sie mich ruhig heraus – ob Schostakowitsch oder Schokolade, so gut wie alles kann man musikalisch betrachten!

Mit Herzblut vorgetragen: Ein kleines Klassenzimmer-Konzert am Klavier, auf der Klarinette oder dem Saxofon gehört selbstverständlich zum Programm.

Mit Fachkunde vermittelt: Kindgerecht stelle ich meine Musikinstrumente, ihren Klang und ihre Besonderheiten vor.

Mit Spaß verbunden: Erwarten Sie bitte keinen stocksteifen Kammermusiker – die Kinder lernen mit mir einen fröhlichen, unperfekten, nahbaren, aus tiefster Seele musikbegeisterten Menschen kennen.

Mit Neugier hinterfragt: Was immer die Kinder aus dem Leben eines Orchestermusikers wissen wollen. Mit ehrlichen Antworten und spannenden Anekdoten bekommen sie ein anschauliches Berufsbild.

Egal, wo ihre Schule ist – über das Internet komme ich per Zoom, Skype o. ä. in jede Region.

In und um Magdeburg/Schönebeck besuche ich Ihren Musikunterricht auch gern persönlich.

Melden Sie sich gern per Mail oder telefonisch bei mir, dann sondieren wir mögliche Themen und freie Termine.

Brauchen Sie noch mehr Informationen? Lesen Sie hier gern mehr über mich.

Anbei auch ein Flyer zum Herunterladen über meine Charity Arbeit: Flyer Charity

Oder möchten Sie mich gern einfach live erleben? Dann sehen wir uns vielleicht bei einem meiner anstehenden Events.

Ich freue mich auf Sie und auf Ihre (An-)Fragen!

Bis bald in Ihrem Musikunterricht!

 Verschiedene Stimmen über meine Schulevents:

Am vergangenen Mittwoch besuchte uns, die Schüler und Lehrkräfte der 1.-3. Klassen der „Freien Schule Schönebeck – Grundschule nach Maria Montessori“, Herr Jerzy Bojanowski. Die meiste Zeit seines Lebens verbringt er wohl mit Musik – das konnten wir ganz deutlich erleben und hören. Denn er verzauberte uns nicht nur mit wunderschönen Tönen auf der Klarinette, sondern auch aus dem Saxophon lockte er beeindruckende Klänge und mit den Tasten des Klaviers versteht er brillant umzugehen. Wahrscheinlich haben alle Schüler zum ersten Mal erlebt, dass man auch einer verkürzten Klarinette interessante Töne entlocken kann. Und leise Töne!
Als wir gegen Ende des Progamms dem langsamen Satz eines Klarinettenkonzertes von W.A.Mozart lauschten (gespielt natürlich auf dem wieder zusammengesteckten Instrument), wurde es tatsächlich immer stiller im Raum. Mit großem Applaus bedankten sich Schüler und Lehrer bei dem Künstler für 90 spannende Minuten voller Musik (und Wasserzauberei) und wünschten sich ein Wiedersehen!
Montessori Schule Schönebeck
In der Zeit der Pandemie begann Herr Bojanowski, Schulen virtuell zu besuchen, um die Verluste, die die abgesagten Konzerte in der musikalischen Ausbildung der Schüler verursachten, zumindest zu mildern.Danke für Ihr Engagement im Namen der Landesregierung.(Ausschnitt einer Rede in der Staatskanzlei am 5.5.2022)
Dr.Reiner Haseloff /Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt
Herr Bojanowski hat unsere Kita mit seiner Musik erfreut. Ein toller Musiker und Entertainer! Er konnte die großen und kleinen Zuhörer begeistern und fand sofort einen Zugang zu den Kindern. Wir freuen uns schon auf das nächste Mal. Ganz herzlichen Dank!
Cordula Hornemann/Kita Mimmelitt Magdeburg

Sehr geehrter Herr Bojanowski,

wir möchten nochmals Danke sagen. Sie haben uns einen wunderschönen Nachmittag bereitet. Nach der langen Zeit „ohne“ durften wir wieder mit anderen Kindern, Eltern und weiteren Zuhöhern Musik live erleben.
Unsere Klasse nimmt an einem SchmaZ-Projekt (Zeitungsprojekt) teil, das heißt, wir berichten selbst von diesem Nachmittag und reichen diesen Bericht beim SchmaZ-Team (Volksstimme ) ein. So erfahren noch Viele von unserem tollen Musikerlebnis.
Auch wurden einige Fotos gemacht, die das Erlebte nochmals unterstreichen.

Mit freundlichen Grüßen

Die Schülerinnen und Schüler der 4. Klasse mit Ihrer Klassenlehrerin Frau Müller

Passend zu unserem Thema: Orchesterinstrumente war Jerzy Bojanowski heute mit seiner Klarinette in zwei 5. Klassen. Neben der Vorstellung des Instruments in seiner Bau- und Klangweise, gab er uns viele Informationen rund um den Beruf Orchestermusiker und Vollblut-Instrumentalist.
Seine lockere und offene Art machte diese Stunde sehr kurzweilig und besonders ein Zaubertrick begeisterte die Kinder ungemein. 🙂
Sie konnten viele Fragen stellen, wir haben gemeinsam gesungen und am Ende sogar Salsa getanzt. Jerzy hat den Kindern und mir ein wunderschönes Erlebnis geschenkt! Vielen lieben Dank.

Sara Mengs (Musiklehrerin)
Adam Olearius Schule Aschersleben

Wir möchten uns ganz herzlich bedanken für Ihren Besuch in unserer KiTa. Die Kinder hatten eine zauberhafte, musikalische Stunde mit Ihnen. Sie bleiben uns in Erinnerung und wir würden uns freuen, Sie wieder einmal
zu einer neuen Gelegenheit bei uns begrüßen zu dürfen. Danke auch für Ihre Flexibilität! Sie waren Teil unseres Länderprojektes und haben sehr anschaulich ihr Heimatland Polen vorgestellt.
Vielen Dank im Namen der Kinder und Kollege der KiTa „KönigskinderGarten“.

Gottes Segen Ihnen!
Mit freundlichen Grüßen,

C.George Muller

Wie sich Jerzy als erfolgreicher Musiker um die Kinder kümmert, beeindruckt mich sehr!
Den Kids Musik nahe zu bringen ist so eine lohnenswerte Aufgabe, der sich Jerzy mit Freude annimmt.
Es fällt ihm sehr leicht dabei den Funken der Begeisterung überspringen zu lassen, weil er mit sehr viel Herzblut die Musik lebt!

Sehr empfehlenswert ist auch der Podcast mit Isabel Garcia. Sollte man sich unbedingt anhören!

…da können doch Lehrer eine interessante Unterrichtsstunde auch online gestalten. Finde ich eine klasse Idee!

Herbert Seeger

Lieber Jerzy,

Danke für die Informationen zu deiner wunderbaren Idee.
Klingt sehr, sehr spannend und vielversprechend.
Lieben Gruß am Mittag & weiterhin viel Spaß bei den Brainfood-Impulsen

Jana Kulhavy, Speakers Excellence

 

Ja, das Publikum wird immer älter und der Kontakt, der Schüler zur Musik immer schwächer – erst recht in den Real- und Hauptschulen. (und Grundschulen, natürlich)

Meine Tochter hat zu ihrer Hauptmission im Leben, Musik an den Kindern zu bringen und durch ihre Kinderchöre, Kindertheater und ihre Musikkurse für Erzieher und Kinderpflege, versucht sie diesen Eingang zu finden.

Ich finde dieses Angebot von dir hervorragend. (ich habe es auch an Stephanie und ein paar Kollegen geschickt)

Es ist auch von meiner Seite ein großes Anliegen für die Gesellschaft. Wenn ich irgendwie dich weiter unterstützen kann, gib mir bitte Bescheid.

Herzliche Grüße,
Laura Baxter
The Voice For Leadership — Mitreißende, tiefe Impulsvorträge, die bewegen

Lieber Jerzy Bojanowski,

noch einmal herzlichen Dank für den musikalischen Besuch in unserem Gymnasium. Der Musikunterricht der 8 Klassen wurde sehr bereichert! Nicht nur mit wunderbaren musikalischen Beiträgen, sondern auch mit schönen Anekdoten aus dem Leben eines Musikers! Ein herzliches Dankeschön von den Schülerinnen und Schülern und natürlich von mir!

Miriam Sabba
Opern- und Konzertsängerin sowie Fachlehrerin für Musik am Stiftungsgymnasium Magdeburg.

Sehr geehrter Herr Bojanowski,
ich möchte mich bei Ihnen bedanken für den sehr gelungenen musikalischen Vormittag hier in der Kita Pusteblume. Erzieher. Die Erzieher und auch die Kinder waren sehr begeistert von ihrem weihnachtlichen Programm und haben geschwärmt.

Mit freundlichen Grüßen

Ellen Maß
Leiterin Kindheitspädagogin, Kita Pusteblume

Lieber Jerzy,
es war ein wunderbares Erlebnis, dass du zum 2. Mal Schule kannst.
Nach deinem weihnachtlichen Konzert bist du wieder losgefahren doch die besinnliche Stimmung und das gute Gefühl blieben noch den ganzen Tag in unserer Schule.

Vielen Dank!!

Sophie Apel & Franziska Schollasch /

ECOLE Internationale Grundschule Pierre Trudeau

Lieber Herr Bojanowski,
vielen Dank für Ihre besondere Musik und vor allem, für Ihr Engagement und Ihren kurzfristigen und unkomplizierten Einsatz im Kinderhospiz.
Es ist schön zu erleben, wie viel Freude Ihre Musik den Gästen – und auch dem Personal- bereitet.
Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie besinnliche und gesegnete Weihnachtstage. Kommen Sie gesund und mit neuer Kraft in das kommende Jahr.

Mit herzlichen Grüßen

Franziska Höppner
Dipl. Rehabilitationspsychologin, Leitung Kinderhospiz

Mehr Testimonials finden Sie hier.

Planen Sie ein interessantes Event? Oder haben Sie eine Frage an mich?

Ich freue mich über Ihre Nachricht, nutzen Sie dazu bitte das unten stehende Kontaktformular:

    Ihre Antwort zeigt mir, dass Sie ein Mensch sind:

    Hiermit bestätige ich, dass ich die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen habe und damit einverstanden bin, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage genutzt.