Tipps und Hilfen


mitgemacht

 

 

 —————

Audio:

Wenn Sie/Ihr schon einmal folgenden Satz gesagt haben/habt: »… aber zu Hause hat es doch geklappt…«, dann sind die folgenden kurzen Übungstipps extra für Sie/Euch gemacht:

Wie übt man richtig

 

—————
Praktische Tipps

Playmusic 3/2006
Jerzy Bojanowski gibt Tipps zur besseren Zeiteinteilung
(PDF-Download)

—————

Übehilfen:

Lungentrainer-Breath-Builder-Atemtrainer

 

Breath Builder Atemtrainer

Das Atemtraining mit dem Breath Builder steigert das Lungenvolumen und den Atemdruck. Das Ziel der intensiven Atemübungen ist es, den Ball so lange wie möglich oben im Zylinder des Atemtrainers zu halten. Und dies sowohl während der Phasen der Einatmung als auch während der Ausatmung. Diese Übungen stärken nicht nur die Atemmuskulatur (Zwerchfellmuskulatur); bei regelmäßigem Training steigt die Fähigkeit, die Kontrolle über die Ein- und Ausatmung zu behalten – besonders notwendig beim Spielen eines Blasinstrumentes oder beim Singen. Die Atemübungen mit dem Breath Builder helfen Musikern dabei, während des Spielens/Singens den Ton zu halten und ihn wie gewünscht zu formen. Der Atemtrainer wird mit zwei Schläuchen unterschiedlicher Größe geliefert: Small (für größeren Widerstand): hohe Blas- und Holzblasinstrumente (außer Flöte) und Large (für geringeren Widerstand): für Gesang, tiefe Blasinstrumente und Flöte. Das sagen Experten: Ein einfaches, aber sehr effektives Werkzeug, um eine tiefe, organische und konstante Atmung zu erreichen. Dieses kleine Gerät kann ohne theoretisches Vorwissen über eine praktische Übung auf einfache Weise einen Weg zu einer guten Atemtechnik weisen. Durch den geringen Atemdruck, aber dafür höheren Luftdurchsatz ist das Gerät für das tiefe Blech (Posaunen und Tuba) sehr zu empfehlen. Geliefert wird der Atemtrainer Breath Builder mit Anwendungsbeschreibung, Body und zwei Schläuchen in transparentem Kunststoffbeutel mit Zip-Verschluss.

Die Features des Breath Builder Atemtrainer:

steigert die Atemkapazität
eliminiert Pausen zwischen den Sätzen
verbessert den Tonklang für in- und exspiratorische Atemübungen

 

—————

Der Klang der Wut: Wie die Musik mich am Leben hielt

1. Februar 2016

von James Rhodes und Ditte Bandin

—————

—————

 

Stephan Nachmanovitch  /Free Play: Kreativität geschehen lassen Gebundene Ausgabe – 1. Februar 2013

 

George Leonard:
Der längere Atem. Die fünf Prinzipien für langfristigen Erfolg im Leben
Heyne Verlag, ISBN 3-7787-9026-9

Ahmed El-Salamouny:
Breaking the Wall. Nervosität beherrschen, kreativer werden und besser lernen. Ein Ratgeber – nicht nur für Musiker
Acoustic Music Books, ISBN 978-3938679203

Barry Green, W. Timothy Gallwey:
Inner Game Music. Der Mozart in uns
Alles im Fluss, ISBN 3-7294-0084

Christian Bischoff:
Das Lebens-Lernbuch. 11 Dinge, die auf keinen Lehrplan stehen
Draksal Verlag, ISBN 978-3862430062

Victor L. Wooten:
Music Lesson. Die Geschichte einer Suche nach Wahrheit, Weisheit und Vollendung
Irisiana Verlag, ISBN 3-42415-0312

Giora Feidman:
Du gehst, du sprichst, du singst, du tanzt. Erinnerungen
Pattloch Verlag, ISBN 978-3629022844

Sean Covey, Timo Wuerz:
Die 7 Wege zur Effektivität für Jugendliche: Ein Wegweiser für mehr Erfolg
Gabal Verlag, ISBN 978-3897496637

Thomas Sattler-Fujimoto:
Klarinette mit allen Sinnen genießen
Zerluth, www.zerluth.de

—————
Filmempfehlungen (youtube)

Eddie Daniels:
A Few Moments with Eddie Daniels
Mastering Speed and Agility
The Passion of Eddie Daniels

Practicing: The Eddie Daniels Way

 

 

Merken

Merken

Merken